Afrika Welt Reisen 

          und  AFARA  Bücher

            Reisen von Mensch zu Mensch

                      mit einem guten Buch

 

 

 

 

    Home  

   AFARA-Bücher

      Aktivitäten:   Kameltrekking, Meharée

 Wandern, Trekking

Expedition, Rundreise

Bus, Geländewagen

    Flüge

     Fähren

    

 

 Buchen leicht gemacht

Aktualisiert: 29.08.2016

    

Service-Telefon  09131/30 46 50 Info@Afrika-Welt.de

    

       Afrika Karte

           Länder:

 

Nordafrika Maghreb Sahara

Algerien

Ägypten

Libyen

Marokko

Tunesien

Mali

Mauretanien

Niger

Tschad

Sudan

 

ALGERIEN - Info

vom Mittelmeer zur Sahara

 

OSTAFRIKA

Äthiopien

Kenia

Ruanda

Tansania/

Sansibar

Uganda

  

     buchhandel.de – Zum Klick gibts meine Buchhandlung

 

Südliches Afrika

Angola

Botswana

Madagaskar

Malawi

Mauritius

Mosambik

Namibia

Reunion

Sambia

Seychellen

Simbabwe

Südafrika

 

 

WESTAFRIKA

Benin

Burkina Faso

Gabun

Gambia

Ghana

Guinea

Kamerun

Kap Verden

Liberia

Nigeria

Sao Tomé

Senegal

Sierra Leone

Togo

Zentralafrikan.Rep.

 

      

 

      

Reise-Service

Parkplatz am Airport

Service zum Flug

Afrika Verkehrsämter

Gesundheit

Reiseschutz

Auswärtiges Amt

UNESCO Welterbe 

Wetter

 

AfroInfo

Kunst, Kultur, Feste

 

 

 

 

 

 

 

 

ÄGYPTEN - Kameltrekking von Farafra nach Dakhla -               

15 Tage durch das grosse Sandmeer                                                 ReiseNr.    DeEgyOas

 

   Reiseinformationen    Tourverlauf    Reisepreis      Ägypten-Infos     Ägypten-Reisen

 

 

 

Diese Tour lässt Sie tief eintauchen in die Wüste und sie in ihrer ganzen Schönheit und fast unendlichen Weite erleben. Sie führt über ein Teilstück der alten Karawanenstrasse, die früher vom Mittelmeer über Siwa und Farafra bis in den Sudan verlief. Es handelt sich um ein Kameltrekking ohne Begleitfahrzeug durch eine herrliche, kaum befahrene Dünenlandschaft. In der Oase Farafra befindet sich die Provinzregierung der Region. Nahezu sämtliche Lebensmittel für unser Trekking stammen aus biologischem Landbau, was hier einmalig ist. Am Zielort, in der Oase Dakhla, können Sie sich im Badawiya Hotel bestens erholen. Es liegt malerisch auf einem Hügel, mit einer fantastischen Sicht auf die Oase. Für diese Reise bitten wir aus organisatorischen Gründen um eine möglichst frühzeitige Anmeldung.

Sie sind auf einer historischen Karawanenstrasse unterwegs
Die Endlosigkeit des Sandmeeres
El Qasr und die mittelalterliche Architektur


Kairo - Oase Farafra - Kameltrekking - Dakhla - El Qasr - Oase Farafra - Kairo

 

 

Tourverlauf:

 

 

1. Tag: Linienflug nach Kairo
Flug nach Kairo. Nach den Einreiseformalitäten Transfer in ein Hotel, anschliessend Besuch des alten islamischen Viertels und Abendessen.

2. Tag: Fahrt zur Oase Farafra
Fahrt mit einem Minibus Richtung Farafra (560 km). Zum Mittagessen erwartet Sie ein typisches ägyptisches Essen in der Oase Bahariya. Möglichkeit zum Kauf von Beduinentüchern für die optimale Kopfbedeckung. Am Spätnachmittag erreichen Sie Farafra. Abendessen und Übernachtung im traditionell gebauten El Badawiya Hotel. Sie haben die Möglichkeit, in einer heissen Quelle ein Bad zu nehmen.

3. Tag: Aufbruch mit den Kamelen
Kurze Fahrt zum Treffpunkt mit der Karawane. Nach dem Beladen Ihres Gepäcks geht die Tour durch eine flache Sandwüste zum Draa Mariam (ca. 20km). Erste Übernachtung im Freien.

4. – 11. Tag: Durch das grosse Sandmeer nach Dakhla
Nach ca. 25 km erreichen Sie Bir Ed Dakar, die einzige Quelle auf dem Weg zur Oase Dakhla. Sie erblicken die ersten Sanddünen und gelangen nach Sabaa Russ, wo Sie auf die Dünenketten des grossen Sandmeers stossen, die sich von der Oase Siwa bis hin zur Oase Dakhla erstrecken. Sieben Tage lang wandern Sie nun durch die herrliche, einsame, kaum befahrene Dünenlandschaft. Sie können eintauchen in das einfache Leben in der Wüste, liebevoll und aufmerksam umsorgt von den
Beduinenführern.Über Abu Muharrak und Sukkak gelangen Sie nach Harrafish, einer mit scharfen Steinen übersäten Gegend. Von einem Plateau in den Tafelbergen bei Ghard El Malfuf können Sie von weitem bereits das satte Grün von El Qasr-Dakhla sehen. Am letzten Nachmittag erleben sie den landschaftlich spektakulären Abstieg in die Senke der Dakhla Oase, wo Sie am Fuss der Tafelberge ein letztes Mal im Sand übernachten werden.

12. Tag: Ankunft in Dakhla
Am Morgen letzte kurze Wanderung mit den Kamelen bis zum neuen Badawiya Hotel. Hier geniessen Sie die schönen Zimmer mit herrlicher Aussicht auf die Oasengärten.

13. Tag: Besuch von El Qasr
Am Morgen Besuch der mittelalterlichen, noch gut erhaltenen Oase El Qasr. Der malerische Ort liegt auf einem Hügel und gehört zu Dakhla. Die schmalen Gässchen waren als Schutz gegen die Sonne und die Sandstürme mit Palmstämmen und Palmenblättern gedeckt worden. Gut erhalten sind ein Minarett, die Madrasa (Koranschule), das Gericht und ein Gefängnis, eine Ölmühle sowie die Töpferei, in der noch Wasserkrüge geformt und gebrannt werden. Die meisten Häuser sind heute unbewohnt.
Am Nachmittag Fahrt nach Farafra. Nachtessen und Übernachtung im Hotel El Badawiya in Farafra.

14. Tag: Fahrt nach Kairo
Ganzer Tag Fahrt zurück nach Kairo. Mittagessen in der Oase Bahariya. Am Abend treffen Sie in Ihrem Hotel in der Metropole Ägyptens ein. Hotelübernachtung.

15. Tag: Heimreise
Transfer zum Flughafen Kairo und Rückflug nach Europa.

 

 

Reiseinformationen

 

 

Teilnehmer:  6 - 12 Personen

 

Zuschläge:
Visum  ca. US Dollar 20,- wird bei Einreise erteilt
Einzelzimmer   Euro 170,-

 

 

Leistungen:

 Linienflug nach Kairo und zurück
Flughafen-, Sicherheitstaxen und Treibstoffzuschläge
myclimate-Beitrag zum Klimaschutz
Alle Transfers und Transporte
5 Übernachtungen in Mittelklasshotels
9 Campübernachtungen in freier Natur
Reitkamel pro Person
Vollpension
Reiseleitung und einheimische Führer

 

 

Nicht inklusive:

Trinkgelder für die lokalen Begleiter

Visumkosten

Ausgaben des persönlichen Bedarfs

 

 

 

Hinweise:                                           

 

 

Einreisebestimmungen/Visum
Ein Visum ist erforderlich und wird bei der Einreise am Flughafen erteilt. Der Pass muss mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein.

Impfungen
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Polio- und Tetanusimpfungen sind empfohlen. Allfällige weitere Impfungen sind mit dem Arzt abzuklären.


Anforderungen
Diese Reise setzt eine gute körperliche Verfassung voraus. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten in der Lage sein, drei Stunden lang zügig wandern zu können.

Übernachtungen
Sie schlafen unter freiem Himmel oder in Beduinenzelten. Bei der Weissen Wüste verbringen Sie die erste und letzte Nacht in Kairo in einem einfachen Mittelklassehotel. In der Wüste übernachten Sie unter freiem Himmel.

Klima
In der Weissen Wüste herrscht ein trockenes, warmes Wüstenklima, im Sinai ist es im Winterhalbjahr auch am Tag bedingt durch die Höhenlage recht frisch. In der Nacht kann das Quecksilber im Januar und Februar sogar einmal unter den Gefrierpunkt sinken. Für beide Gebiete sind die idealsten Reisemonate Oktober - Dezember und Februar - April.
 

Bei Nichterreichen der Mindestbeteiligung kann der Reiseveranstalter bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten.

 

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Es gelten die Informationen und AGB des Veranstalters.

 

 Preisänderungen, Irrtümer und Unvorhergesehenes vorbehalten. Eine Haftung für die Inhalte der Texte wird nicht übernommen.

 

 

 

 

 

 Reisepreis pro Person:

 

 

Termine:                                           

 

 2015
                     08.03. - 22.03.2015 

 

  ReiseNr.  deegyoas    ab Euro 2280,-     Reise buchen  

 

 Informationen anfragen   bitte hier klicken

 

 

 

©  Bilder und Text desertteam , Schweiz

 

oben

 

 

 

 

 

 

 NEUES ANGEBOT

 

Service-Telefon

  09131/30 46 50     Info@Afrika-Welt.de

 

Europa und Welt

 

 

Wellness, Beauty

 

 

Kreuzfahrten

 

 

Abenteuer

 

 

Bücher

 buchhandel.de – Zum Klick gibts meine Buchhandlung

  Impressum über uns                  Unsere Philosophie  Partner  Buchen leicht gemacht   AGB

© Reisebüro  Afrika  Welt  Reisen, seit 2001   +  TEL.  09131  30 46 50  +   Info@Afrika-Welt.de 

   www.Afrika-Welt-Reisen.de    +  AFARA - Bücher über Afrika, Maghreb und arabischen Ländern     +    www.Algerien-Info.de