Afrika Welt Reisen 

          und  AFARA  Bücher

            Reisen von Mensch zu Mensch

                      mit einem guten Buch

 

 

 

 

    Home  

   AFARA-Bücher

      Aktivitäten:   Kameltrekking, Meharée

 Wandern, Trekking

Expedition, Rundreise

Bus, Geländewagen

    Flüge

     Fähren

    

 

 Buchen leicht gemacht

Aktualisiert: 15.09.2016

    

Service-Telefon  09131/30 46 50 Info@Afrika-Welt.de

    

       Afrika Karte

           Länder:

 

Nordafrika Maghreb Sahara

Algerien

Ägypten

Libyen

Marokko

Tunesien

Mali

Mauretanien

Niger

Tschad

Sudan

 

ALGERIEN - Info

vom Mittelmeer zur Sahara

 

OSTAFRIKA

Äthiopien

Kenia

Ruanda

Tansania/

Sansibar

Uganda

  

     buchhandel.de – Zum Klick gibts meine Buchhandlung

 

Südliches Afrika

Angola

Botswana

Madagaskar

Malawi

Mauritius

Mosambik

Namibia

Reunion

Sambia

Seychellen

Simbabwe

Südafrika

 

 

WESTAFRIKA

Benin

Burkina Faso

Gabun

Gambia

Ghana

Guinea

Kamerun

Kap Verden

Liberia

Nigeria

Sao Tomé

Senegal

Sierra Leone

Togo

Zentralafrikan.Rep.

 

      

 

      

Reise-Service

Parkplatz am Airport

Service zum Flug

Afrika Verkehrsämter

Gesundheit

Reiseschutz

Auswärtiges Amt

UNESCO Welterbe 

Wetter

 

AfroInfo

Kunst, Kultur, Feste

 
Blogs
AfrikaMagazin
MaghrebMagazin

 

 

 

 

 

MAROKKO - Expeditionsreise Südmarokko        

18 Tage Busrundreise                                                                                                                                    ReiseNr.:   33

 

 

 

  Buch zur Einstimmung                                                                                   AFARA-Bücher

 

MINA OUALDLHADJ
 
MIMI UND AÏCHA

Eine marokkanische Jugend in Europa
Die eine ist in Marokko geboren, die andere nicht. Die eine hat relativ offene Eltern, die andere nicht. Die eine gründet ihre eigene Familie, die andere nicht. Und doch könnten Aïcha und Mimi Schwestern sein: beide Frauen sind marokkanischer Herkunft, Freundinnen seit der Schulzeit, in Brüssel aufgewachsen. Sie haben die Zerrissenheit der Kinder erlebt, die zwischen zwei Kulturen hin- und hergezerrt sind.
Beide haben den Übergang geschafft vom trockenen Flussbett Marokkos zum belgischen "flachen Land", vom Couscous zu Muscheln mit Pommes frites, vom Aïd-Fest zu Nikolaus und Weihnachtsmann...
Roman aus dem Französischen von Addi Wild

Mina Oualdlhadj
Mimi und Aicha
148 Seiten 

Euro 18,- inkl. MwSt.   Buch kaufen
 

 

 

 

MAROKKO - Expeditionsreise Südmarokko        

15 Tage Busrundreise                                                                                                                     ReiseNr.:   33

 

   Reiseinformationen    Tourverlauf    Reisepreis            Marokko-Infos   Marokko Reisen     Rotel-Tours

 

Erg Chebbi

 

 

Der Süden Marokkos liegt zwischen den Viertausendern des Hohen Atlas und den Dünenketten der beginnenden Sahara. Diese sehr ausgewogene Reise, bei der eine kleine Region mit dem kombinierten Allradbus intensiv erkundet wird, erschließt die vielfarbige Natur aus Stein, Sand und Meer. Kleine Wanderungen runden das Programm ab. Bei Begegnungen mit den Berbern der verschiedenen Bergregionen sowie den arabisch geprägten Marokkanern der Städte offenbart sich die vielfältige ethnische Prägung der marokkanischen Gesellschaft.

 

Wilde Bergwelt des Hohen Atlas zwischen Dades- und Todraschlucht

Übernachtung in der Todraschlucht

Dünenketten von Chebbi

Berber - Speicherburgen im Anti - Atlas

1001-Nacht-Stadt Marrakesch

Mehrere leichte Wanderungen

 

 Marrakech - Ait Benhaddou - Todra Schlucht - Erg Chebbi - Agdz - Tiznit - Tafraoute -  Agadir - Essaouira - Marrakech

 

 

Tourverlauf:

 


1. Tag: Flug nach Marrakech

2. Tag: Marrakesch - Ait Benhaddou
Bergtour über den Hohen Atlas,  Tizi n´Tichka Pass und Hochtal von Telouet, Heimat der berühmten Glaoui-Familie. Weltkulturerbe Ait Benhaddou: Wir überqueren den Salzfluss und unternehmen einen Rundgang durch die Altstadt.

 

3. Tag: Ait Benhaddou - Todra-Schlucht - Tinerhir
Nach kurzer Fahrt erreichen wir die Stadt Ouarzazate, den noch jungen, aber eindrucksvollen Hauptort der Südprovinz. Durch das Rosental von El  Kelaa kommen wir nach Boumalne und von dort in das aufregende Schluchtental des oberen Dades mit der schönen Ansammlung hundertjähriger Burgen und Wehrbauten. Über Tinerhir erreichen wir die Todra-Schlucht: Wanderung.

 

4. Tag: Tinerhir  - Erg Chebbi
Spaziergang in der Todra-Großoase. Fahrt über Tinjedad nach Erfoud und Rissani. In Rissani besuchen wir den Markt und einen Ksar (traditionelles Wehrdorf).  Am Nachmittag erreichen wir die Sanddünen von Erg Chebbi. Es besteht neben einer Wanderung in die Dünen auch die *Möglichkeit zu einem unvergesslichen Dromedarritt, um den Sonnenuntergang zu erleben.

5. Tag: Erg Chebbi - Ait Quazik
Wir fahren Richtung Erfoud: Markt und Steinschleifereien. In einem abgelegenen Tal stoßen wir auf die uralten Steingravuren beim mittelalterlichen Dorf Ait Quazik im Djebel Sarho. Übernachtung in freier Natur.

6. Tag: Ait Quazik - Agdz
Auf einer neu gebauten Piste fahren wir zur Kreisstadt Zagora. Kurze Wanderung auf den Burgberg. Fahrt entlang der Palmengärten des Draatales nach Agdz. Spaziergang durch die herrliche Palmenoase Othmane. Übernachtung in einem Palmenhain.

7. Tag: Agdz - Taliouine
Morgens besichtigen wir die Kasbah Caid Ali. Weiter geht es über Tazenakht (mit alter Kasbah) nach Taliouine. Wir besuchen das Safran-Museum "L´Or Rouge", das "rote Gold".

8. Tag: Taliouine - Icht
Die Fahrt führt weiter durch spektakuläre Gebirgsformationen. Verwerfungen und Gebirgsauffaltungen bieten einen Einblick in die Entstehungsgeschichte der Erde. Geröllfelder am Rande der Hamada Draa.

9. Tag: Icht - Sidi Ifni
Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir Id Aissa. Hier besichtigen wir den Agadir (Speicherburg auf dem Gipfel eines Berges) von Amtoudi. Anschließend führt unsere Fahrt über Goulimine nach Sidi Ifni an den Atlantik. Möglichkeit zum Besuch des großen Sonntagsmarktes. Wir übernachten auf einem Campingplatz direkt am Atlantik. 


10. Tag: Sidi Ifni - Blaue Felsen
Wir fahren zu den Felsbögen von Legzira. Nach einer Strandwanderung führt die Fahrt über Aglou Plage in die Silberstadt Tiznit. Wir besichtigen die Medina. Über den Kerdous-Pass gelangen wir zum Hochkessel von Tafraoute auf einem Plateau von mehr als 1.000 m Höhe. Auf der Piste geht es nun zu "Les Peintures", den vom belgischen Landartkünstler Jean Verame bemalten Felsbrocken. Wir übernachten in freier Landschaft mit herrlichen Ausblicken auf die imposante Bergkulisse.

11. Tag: Blaue Felsen - Tafraoute
Wir fahren ins malerisch gelegene Tafraoute im Tal der Ammeln. Wir besuchen den ältesten Teil von Tafraoute, sehen inmitten von riesigen Granitblöcken stehende Lehmbauten und besuchen das Berbermuseum (maison traditionelle). 

12. Tag: Tafraoute - Agadir - Essaouira
Fahrt durch den Anti-Atlas. Speicherburg Tiznkane, Agadir. Mittagspause am Strand. Wir übernachten im Süden von Essaouira zwischen wunderschönen Arganbäumen.

 

13. Tag: Essaouira - Marrakesch
Wir machen einen Spaziergang durch die attraktive Hafenstadt Essaouria. Aufenthalt in der Medina. Fahrt landeinwärts nach Marrakesch. 
 

14. Tag: Marrakech
In der Königstadt Marrakech halten wir uns den ganzen Tag auf: exotische Majorelle Gärten des verstorbenen Modedesigners Yves Saint Laurent, Gassenlabyrinth der Souks und verschiedenen Handwerkerviertel, ehemaliger Wesirpalast El Bahir, arabische Mausoleen der Saadier-Dynastie, Koutoubia-Moschee mit berühmtem Minarett. Möglichkeit selbständig den neuen Garten Anima vom österreichischen Künstler André Heller zu besuchen. Am Abend erleben wir das bunte Treiben auf dem berühmten Platz "Djéma el Fnâa" und genießen hier ein gemeinsames marokkanisches Abendessen.

 
15. Tag: Rückflug
 

*Fakultative Ausflüge

 

Änderungen vorbehalten

 

 

Reiseinformationen

 

 

Leistungen:

Deutschlandweite Anreise mit der Bahn zum Abflugsort und zurück in der 2. Klasse
Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt nach Marrakech und zurück in der Economy-Klasse, alle Transfers
Treibstoffzuschlag, Flughafengebühren, Luftverkehrssteuer

Rundreise im 20 Sitzer Allradbus

Übernachtung im Rollenden Hotel mit Frühstück und Abendessen

2 Abendessen in landestypischen Lokalen

1 typisch marokkanisches Abendessen auf dem Markt in Marrakech

dt. Reiseleitung, örtliche Führer

Es gelten die Informationen und AGB des Veranstalters.

 

Nebenausgaben:

 Anschlussflüge

 Eintrittsgelder

 fakultative Ausflüge

 Mittagessen und Getränke

 Ausgaben des persönlichen Bedarfs

 

 

Hinweise:                                           

 

 

Rotelreisen sind Reisen für Aktive, unabhängig vom Alter. Unsere Gäste wollen viel sehen und erleben.

Man reist mit dem Rollenden Hotel, weil es nirgendwo sonst so viel wertvolle Information für einen guten Preis gibt, oder vielleicht auch deshalb, weil einen die besondere Art des Reisens fasziniert. Eine gewisse Liebe zum Camping gehört mit dazu.

Rotelreisen sind sehr gesellige Reisen. Für individuelle Unternehmungen bleibt genügend Zeit. Auch als Einzelreisender werden Sie sich in der Gruppe sehr wohl fühlen. Bei unseren Reisen mit dem Rollenden Hotel zahlen Sie keinen Einzelzimmerzuschlag.

Rotelreisen sind keine körperlich anspruchsvolle Reisen. Bei Spaziergängen und Wanderungen können Sie aber natürlich auch körperlich aktiv werden.

 

Rotelreisen sind Campingreisen. Wir wählen die bestmöglichen Übernachtungsplätze, in manchen Ländern an Hotels oder Lodges. In einigen Ländern wird vereinzelt auch in freier Natur übernachtet. Unvergesslich sind Übernachtungen in der Wüste oder in einem Wildcamp der Serengeti.

 

Witterungs- und verkehrsbedingte Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Preisänderungen, Irrtümer und Unvorhergesehenes vorbehalten. Eine Haftung für die Inhalte der Texte wird nicht übernommen.

 

 Kompetente Beratung durch eigene Erfahrung als Reiseleitung bei Rotel-Tours.

 

 

 

 

 Reisepreis pro Person:

 

 

Termine:

2017         08.10. - 22.10.2017

                 22.10. - 05.11.2017                                               

             

 ReiseNr.  33    ab Euro  1690,-    Reise buchen  

 

 Informationen anfragen   bitte hier klicken

 

 

 

© Rotel Tours Bilder und Text

oben

 

 

 

 

Buch zur Reise                                                                                          AFARA-Bücher

 

MOURAD KUSSEROW (Hrsg.)
TRAUMLAND MAROKKO  Reisetagebuch

Dieses orientalische Tagebuch ist kein Reiseführer im herkömmlichen Sinne, obwohl es alle Städte und Landschaften ausgiebig vorstellt und den kulturellen Leistungen, der Architektur und der Handwerkskunst nachgeht. Es ist ein aus persönlichem Erleben geschriebenes Buch der langjährigen Begegnung mit einem reichen und vielgestaltigen Land orientalischer Faszination. Das moderne Marokko findet dabei ebenso Beachtung wie die islamische, andalusische und jüdische Tradition.
Das Buch ist eine Liebeserklärung an Marokko!

Mourad Kusserow
Traumland Marokko
2.Auflage 2011 Softcover
232 Seiten

Euro 19,00   Buch kaufen

 

 

oben

 

 

 

 NEUES ANGEBOT

 

Service-Telefon

  09131/30 46 50     Info@Afrika-Welt.de

 

Europa und Welt

 

 

Wellness, Beauty

 

 

Kreuzfahrten

 

 

Abenteuer

 

 

Bücher

 buchhandel.de – Zum Klick gibts meine Buchhandlung

 

 

 

Blog

FreizeitMagazin

  Impressum über uns                  Unsere Philosophie  Partner  Buchen leicht gemacht   AGB

© Reisebüro  Afrika  Welt  Reisen, seit 2001   +  TEL.  09131  30 46 50  +   Info@Afrika-Welt.de 

   www.Afrika-Welt-Reisen.de    +  AFARA - Bücher über Afrika, Maghreb und arabischen Ländern     +    www.Algerien-Info.de